Soja und Molke Proteine vermischt Hilfe zur Förderung Muskel-Wachstum und Reparatur

Eine Mischung von Proteinen liefert Aminosäuren zu Muskeln und erweitert, Wachstum und die Reparatur. Eine neue Studie von Solae, berichtet LLC, dass wenn Sie Soja und Milchprodukte in einem Getränk oder Essen mischen, es muskel-Protein-Synthese, fördert Wenn Sie es direkt nach dem Sport verbrauchen. In der aktuellen Ausgabe des Journal of Nutrition veröffentlichte Studie zeigt die Vorteile des Verzehrs von einer Protein-Mischung für Muskel-Protein-Synthese nach dem Training. Sie möchten Ernährungs verlängern Aminosäure Lieferung an Muskeln, egal ob Sie ein Kind oder ein individuelles Altern. Durch das Mischen von Molke mit Sojaprotein, fanden die Forscher eine Quelle für hochwertiges Eiweiß, die Muskeln fördern können.

Diese Studie ist ein erster of its Kind, unter der Leitung von Forschern an der University of Texas Medical Branch und nutzt die Proteine aus Soja, Molke und Kasein, die nach einem akuten Anfall von Widerstand Übung verbraucht. Diese Proteine haben ergänzende Aminosäure Profile und unterschiedliche Verdauung Preise (Aminosäure-Freigabe Profile). Die Ergebnisse zeigen verlängerte Bereitstellung von Aminosäuren für Muskeln und erweiterte muskel-Protein-Synthese, wenn Themen die Mischung im Vergleich zu einer einzelnen Quelle von Protein allein verbraucht. Einen Blick Wert ist auch die Ergebnisse einer anderen unabhängigen Studie, Risiken: Verlust des Knochens Verhütungsmittel mit Masse verbunden.

http://www.forum-demographie.de/protein-shake-eiweiss-shake-pulver-whey-proteine-casein/
"Qualitativ hochwertige Proteinquellen enthalten alle essentiellen Aminosäuren und haben individuelle Eigenschaften bieten einen einzigartigen Vorteil für Muskelwachstum, dachte", sagte Blake Rasmussen, Ph.d., interim Stuhl, Department of Nutrition & Stoffwechsel und leitender Prüfarzt der Studie, nach der Pressemitteilung 24. Januar 2013 fördert eine Mischung aus Soja und Milch Proteine muskel-Protein-Synthese nach dem Training verzehrt. "Dies ist die erste Studie, die Effekte der Kombination von Soja Proteine, Molke und Kasein, Förderung der fettfreien Masse Gewinn zu testen."

Eine Soja-Milch-Mischung kann ähnlich wie Molkenprotein Muskelwachstum zu stimulieren
Menschliche klinische Studie zum ersten Mal zeigt, dass eine Soja-Milch-Protein-Mischung (25 Prozent SUPRO ® isolierte Soja-Protein, 25 Prozent Molke Protein Isolierung und 50 Prozent Kasein) stimulierenden Muskel-Wachstum zu einem ähnlichen Grad als Molke-Protein durch eine Erhebung im Muskel-Protein-Synthese und Muskel Zelle Wachstum signalisieren kann. Darüber hinaus erweitert die Mischung das anabole Fenster (d.h. längerer Anstieg von Muskel-Protein-Synthese aus Rest) für eine längere Zeit als Molke allein.

Die Zusammensetzung der Mischung verwendet, die in der aktuellen Studie wurde auf der Grundlage von Ergebnissen aus einer kürzlich veröffentlichten prä-klinischen Studie, die verbesserte demonstriert postprandial (nach dem Essen einer Mahlzeit) Skelettmuskulatur Proteinsynthese bei Ratten im Vergleich zu einer anderen Mischung aus Soja oder Molke Protein-Quellen allein. Das Ziel ist, gesündere, stärkere Muskeln zu entwickeln und auch Muskelwachstum zu stimulieren. Kinder wachsen noch, und alternden Personen verlieren Muskel Masse. So wäre eine Lösung zu finden, dass eine Ernährung Quelle für beide, die Zelle Muskelwachstum fördert.

Die Getränke bereitgestellt von ca. 20 Gramm Eiweiß entweder aus das Soja-Milch-Mischung oder Molke-Protein und enthalten ähnliche Mengen an Leucin, eine wichtige Aminosäure Beteiligten in Muskelzelle Signalisierung Bahnen, die Muskel-Protein-Synthese-Preise zu regulieren. Die Getränke wurden nach hoher Intensität Bein Widerstand Übung verbraucht. Mehreren Bein Muskel Proben wurden gesammelt, aus jedem Thema Veränderungen im Muskel-Protein-Synthese im Laufe der Zeit zu bestimmen (im Rest und 3 und 5 Stunden nach dem Training). Neunzehn gesunde, junge Erwachsene nahmen an der randomisierten, doppelblinden Studie Teil.
Protein-Quellen für Leucin Inhalt geprüft

"Frühere Studien untersucht nur einzelne Quellen von Proteinen und entspricht nicht die Protein-Quellen für Leucin Inhalt, ein verzweigtkettigen Aminosäure mit anabole Effekte, gedacht, um Muskel-Protein-Synthese auslösen. Die Ergebnisse unserer Studie mit übereinstimmenden Leucin zeigen die Soja-Milch-Protein-Mischung stimuliert Muskel-Synthese während der Frühzeit der Wiederherstellung als auch in der späteren Post ausüben, im Vergleich zu der einzigen Protein Behandlung, Molke, die Muskel-Synthese aus Rest in der Frühzeit der Wiederherstellung nur dann erhöht,"sagte Paul Reidy, leitender Prüfarzt der Studie, nach der Pressemitteilung"eine Mischung aus Soja und Milch Proteine fördert muskel-Protein-Synthese nach dem Training verzehrt." Für weitere Informationen über die Studie veröffentlicht die Check-out dieser Ernährung-Link zum Studium am Standort Journal of Nutrition.

Diese Studie zeigt, dass der Verzehr eines Getränks gemacht mit einer Soja-Milch-Protein-Mischung, die nach Ausübung ausdehnen Aminosäure-Lieferung an Muskeln, Muskel Zelle signalisieren und Protein-Synthese in der menschlichen Skelettmuskulatur kann. Diese Erweiterung des anabolen Fensters kann auch wichtig für die alternde Muskel. Das Gesamtbild ist, dass Proteine aus Milch (Casein und Molke), Soja, Rindfleisch und Ei in anregende Post-Exercise muskel-Protein-Synthese wirksam sind.

Proteine aus Milch (Casein und Molke), Soja, Rindfleisch und Ei sind wirkungsvoll, anregende Post-Exercise muskel-Protein-Synthese
"Keine Forschung auf Mischungen von Proteinen aus verschiedenen Quellen und ihre Auswirkungen auf die Muskel-Protein-Synthese wurde getan, bis Datum. Muskel-Gesundheit ist nicht nur junge und aktive Einzelpersonen wie in dieser Studie, sondern auch auf die alternde Bevölkerung mit großer Sorge. Die Rolle der Protein für Muskel-Gesundheit ist ein zentraler Bereich von Interesse für unser Unternehmen "sagte Ratna Mukherjea, Ph.d., Ernährungswissenschaft Teamleiter bei Solae/DuPont Nutrition & Health, nach der Pressemitteilung." Diese Veröffentlichung erweitert Befunde zeigen, die wohltuende Wirkung des Verzehrs von Mischungen, die an zahlreichen Fachtagungen im Jahr 2012 freigegeben."